Maria aus dem Automaten

Maria aus dem Automaten

by Frau K.

Wir stehen in Santa Maria di Leuca lässig auf eine Balustrade gelehnt und blicken in ein unendliches Blau. Oben zartblauer Himmel, unten tiefblaues Meer. Mehr Postkarte geht nicht. An klaren Tagen soll am Horizont das albanische Festland zu sehen sein. Heute verwischt blauer Dunst die Sicht. Am Capo Santa Maria di Leuca, am südöstlichsten Punkt von Italien, trifft das Adriatische Meer auf das Ionische Meer. Früher war hier die Welt zu Ende. Heute sind der 1846 gebaute Leuchtturm und die spätbarocke Basilika Santa Maria de Finibus Terrae beliebte Ausflugsziele vorwiegend für italienische Touristen. Hochsaison ist im August. Dann wird die Statur der Jungfrau Maria von der Basilika in die Kirche des Cristo Re gebracht, wo sie über Nacht bleibt. Bevor sie am nächsten Tag, an Maria Himmelfahrt, durch die Straßen getragen wird und schließlich, nach einem kleinen Bootsausflug in den Hafen von San Georgio, in die Basilika zurückkehrt. Für das nachfolgende Feuerwerk und die ausgiebigen Feiern hat die Dame nur noch ein nachsichtiges Lächeln übrig.

Jetzt, Anfang Mai, finden nur wenige Besucher den Weg in die Basilika. Kurz müssen wir den wunderschönen Kirchenraum mit einer Busladung Schweizer Pensionäre teilen. Der Spuk ist jedoch schnell vorbei, die Reiseführerin drängelt, die nächste Sehenswürdigkeit wartet schon. Auf uns wartet nur ein uralter geliehener Mercedes, mit dem wir gemütlich an der schroffen Steilküste entlang tuckern. Einzig limitiert von der Nacht. Die Scheinwerfer sind defekt, daher sollte unser Ausflug besser vor Einbruch der Dunkelheit beendet sein. Für alle Fälle erstehen wir am Ausgang der Basilika Santa Maria de Finibus Terrae zwei Heiligenkärtchen im Kreditkartenformat und klemmen sie hinter die Sonnenblende. Zuhause bekommen sie einen schönen Platz auf unserem multireligiösen „Liebe-deinen-Nächsten“ Altar.

Reisesouvenirs

One comment

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.