Von Dorf zu Dorf

Von Dorf zu Dorf

by Frau K.

Die zagorischen Dörfer sind durch uralte Fußwege miteinander verbunden. Bis vor einigen Jahrzehnten waren sie die einzige Verbindung zwischen den Dörfern. Heute werden sie gerne von Wanderern genutzt. In einer Stunde kommt man zu Fuß zum Beispiel von Kapesovo nach Vradeto. Eine Stunde, die es in sich hat. Der Weg führt über unzählige Treppenstufen bergauf und bergab. Für den Rückweg stellt man sich an die Straße und stoppt eines der wenigen Autos, die vorbei kommen.

Wir hatten leider nicht genug Zeit den Weg selbst zu gehen. Zwei Weinkellereien warteten auf unseren Besuch und zwischen uns und dem Wein lagen wieder einmal unzählige Kurven. Aber zumindest für einen Spaziergang durch Kapesovo und ein Foto des Weges hat es gereicht.

Griechenland Kapesovo Reiseticker Zagorochoria

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.